Alta Badia

Inhalt von
Alta Badia
Alta Badia Fugawi
0,2 MByte
Alta Badia Gartrip
0,19 MByte
Alta Badia Textformat
0,19 MByte
Alta Badia Mapsource
0,19 MByte

Charakteristik

Das Alta Badia ist das nördlichste der vier ladinischen Dolomitentäler (Alta Badia, Grödnertal, Cortina, Fodom) – und ein echter Geheimtipp für Biker!

Start/ Anreise

Per Auto: über Innsbruck und Brenner zur Ausfahrt Brixen, weiter über Bruneck nach La Villa (Stern). 285 km/3,5 h ab München. Mit dem Zug: von München über Innsbruck nach Bruneck (Umsteigen in Fortezza/Franzensfeste). Ab Bruneck Weiterfahrt mit dem Postbus. Infos unter www.bahn.de.

Beste Reisezeit

Von Mai bis Ende Oktober.

Unterkunft

"Ostaria Posta" (Tel. 00 39/04 74/52 31 28) in Piccolein. Besitzer Georg ist selbst begeisterter Biker. Auch Führungen möglich. Gastwirtssohn Markus vom Bikehotel "Albergo Pider" (Tel. 00 39/04 71/84 31 29) in Wengen bietet Führungen an und hat ein großes Repertoire an GPS-Touren (auch Leihgeräte). Die "Ustaria Posta" (Tel. 00 39/04 71/83 97 35) in Badia hat schöne Zimmer und gutes Essen. Und Igor führt selbst Touren.
Das Bed & Breakfast "Ciasa Montanara" (Tel. 00 39/04 71/84 77 35) in La Villa bietet günstige Zimmer und super Biker-Frühstück.

Shops/Verleih/Touren

Bikeshop "Breakout" in La Villa (Tel. 00 39/04 71/84 77 63). Auch gut: Vittur Ottone (Tel. 00 39/04 71/84 95 80 oder Tel. 00 39/3 29/9 44 04 09).

Alta Badia
Im Download sind 4 Tourenkarten enthalten!
Die aktuelle Ausgabe
MOUNTAINBIKE 04 / 2023

Erscheinungsdatum 16.03.2023